Combi.cut 1

Flexibel. Wirtschaftlich. Leistungsstark.

 

Flexibler Hochleistungszuschnitt – hohe Wirtschaftlichkeit auf kleinstem Raum

Die neue flexible Hochleistungs-Zuschnittanlage Combi.cut 1 für die kommissionsweise Möbelfertigung vereint erstmals die Vorteile der beiden Aufteiltechnologien Sägen und Fräsen. Sie ist die ideale Lösung für Fertigungsanlagen mit einer Leistung von 3000 – 4000 Möbelteilen pro Schicht und besticht dabei mit ihrer Wirtschaftlichkeit und einem minimalen Flächenbedarf von lediglich rund 123 m².

  

Aggregate

 

Combi.cut 1 – Das Maximum an Produktivität, Flexibilität und Präzision

 

 

Die Combi.cut 1 ist die ideale Lösung für den wirtschaftlichen und flexiblen Hochleistungszuschnitt plattenförmiger Werkstoffe für die kommissionsweise Fertigung von Büro-, Küchen-, Bad- und Wohnmöbeln. Die Anlage kombiniert auf optimale Weise die schnelle Sägetechnik für die präzise Längsaufteilung der Rohplatten mit der flexiblen Frästechnologie für die Queraufteilung der Streifen. Der Streifenpuffer erlaubt die zeitliche Entkopplung beider Zuschnittprozesse und steigert so die Leistung. Überdies gestattet die Flexibilität des Fräszentrums Zusatzarbeiten wie das Einbringen von Falzen, Bohrungen, Nuten und Ausklinkungen sowie Diagonalschnitten. Durch ihre geringe Stellfläche von ca. 123 m² bietet die kompakte Combi.cut 1-Anlage höchste Leistung und Funktionalität auf kleinstem Raum. Ihre robuste Bauweise verhindert Eigenschwingungen und erhöht die Präzision. Sie sichert zudem Zuverlässigkeit auf Jahre, sehr lange Werkzeug-Standzeiten, sowie minimale Wartungskosten.

Technische Daten

Aufstellfläche Gesamtanlage

16.700/17.300 x 7.400/8.400 mm

 
Werkstückdicke

12-40 mm (Option 3-12 mm)

 
Plattenrohmaß

220/330

Länge: 2.000–3.250 mm
Breite: 300–2.200 mm

220/430

Länge: 2.000–4.250 mm
Breite: 300–2.200 mm

 
Werkstück

220/330

Länge: 240–3.250 mm
Breite: 120–1.300 mm
(optional 1.600 mm)

220/430

Länge: 240–4.250 mm
Breite: 120–1.300 mm
(optional 1.600 mm)

 
Restteile

220/330

Länge: 2.000–3.250 mm
Breite: 600–2.200 mm

220/430

Länge: 2 000–4.250 mm
Breite: 600–3.200 mm

 
stationärer 6-fach Tellerwechsler je Bearbeitungsspindel
 
Dünnplattenpaket
 
Sonderbearbeitung (Fräsen, Nuten, usw.)
 
Werkstückbreite 1.600 mm
 
Vibrorinne im Bereich der Queraufteilung
 

Die AlternativePeformance.CUT